Viel Spaß
    Kinderhörspiel

    Ein Tannenbaum träumt

    47:30 Minuten
    Ein aus Lichtern angedeuteter Weihnachtsbaum.
    Wovon träumt ein Tannenbaum? © unsplash / Osman Rana
    Mario Göpfert nach Märchenmotiven von Hans Christian Andersen · 19.12.2021
    Audio herunterladen
    Eben hat der kleine Tannenbaum noch in der warmen Stube gestanden und geglitzert und gefunkelt. Jetzt ist er auf dem dunklen Dachboden gelandet. Wie wird es für ihn weitergehen? Kommt er zurück in den Wald?
    Auf dem Dachboden begegnen sich ein kleiner Tannenbaum, eine Hausmaus und ein verlorener Handschuh. Jeder hat seine Hoffnungen und Träume. So weiß der kleine Tannenbaum nicht, wie es jetzt mit ihm weiter geht, denn die Feiertage sind vorbei und offenbar braucht ihn nun niemand mehr. Werden Sie ihn zurück in den Wald bringen?
    Die Hausmaus hat es sich über die Weihnachtstage mit ihrer Cousine Feldmaus gutgehen lassen. Leider ist sie darüber zu dick geworden und passt nicht mehr durch ihr Mauseloch. Auf dem Dachboden versteckt sie sich vor dem Kater.
    Und noch einer ist auf dem Dachboden: der faule Fäustling - Bruder Linkshand, er ging verloren und liegt nun zufrieden in einer Ecke. Er hofft, dass alles so bleibt wie es ist. Soll sich sein Bruder Rechtshand allein abrackern.
    Mario Göpfert, geboren 1957, lebt als freier Autor in Dresden und schreibt seit 1984 Hörspiele und Erzählungen für Kinder.

    Ein Tannenbaum träumt
    Von Mario Göpfert nach Märchenmotiven von Hans Christian Andersen
    Ab 6 Jahre
    Regie: Klaus-Michael Klingsporn
    Komposition: Wolfgang van Ackeren
    Mit: Markus Meyer, Annette Strasser, Lisa Hrdina, Roman Knižka, Florian Lukas, Tonio Arango
    Produktion: Deutschlandradio Kultur 2015
    Moderation: Tim Wiese