Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 25.03.2020

Ein merkwürdiger Autounfall im WaldDer Elch ist schuld

Von Jenny Reinhardt Beitrag hören
Die Elchkuh Sina steht in den frühen Morgenstunden im Wildpark Schorfheide in Groß Schönebeck (Brandenburg) auf einer Wiese. Der Wildpark nördlich von Berlin beherbergt Tierarten, die in der Schorfheide heimisch sind. (picture alliance / dpa / Patrick Pleul )
Sari bekommt Hilfe von einem Elch. (picture alliance / dpa / Patrick Pleul )

Sari fährt im Auto mit Mama und Papa durch den Wald. Sie alle sind zerstritten und da treffen sie noch auf einen Elch! Papa kann den Lenker nicht halten, sie fahren in den Wald und das Auto kippt um. Was nun? Mama und Papa klemmen im Auto fest. Sari ist unverletzt und läuft los, um Hilfe zu holen.

Das Auto kennt den Weg und gibt ihr gute Ratschläge, noch nie ist sie allein einen so langen Weg gelaufen. Gut, dass sie Hilfe bekommt. Ein Fuchs borgt ihr seinen halben Geruchssinn, ein Habicht breitet die Flügel aus und sieht nach, ob der Weg durch den Wald kürzer ist. Und der Elch spornt sie mit seinen schnellen Hufen zum Wettrennen an. (Ab 6 Jahren)

Regie: Christine Nagel
Komposition: Peter Ewald
Mit: Elisa Fluch, Janna Horstmann, Christoph Gawenda, Theodor Holländer, Steffen Scheumann, Matthias Walter, Britta Steffenhagen, Sebastian Schwarz, Max von Pufendorf
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2015

Länge. ca. 50'

Jenny Reinhardt, geboren 1949, hat Germanistik studiert, war Hörspieldramaturgin, lebt als freie Autorin in der Nähe von Berlin. Schreibt Geschichten und Hörspiele für Kinder und Erwachsene, zuletzt das Kinderhörspiel  'Nelson sucht Nele'.