Sonntag, 18. November 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 13.07.2018

Die vier Elemente - FeuerFluch und Segen eines heißen Elements

Von Gitty Czirr Beitrag hören
Waldbrand in Penela, Coimbra, Portugal am 18. Juni 2017 (PATRICIA DE MELO MOREIRA / AFP)
Wenn es brennt, zeigt das Feuer seine ungeheure Kraft. (PATRICIA DE MELO MOREIRA / AFP)

Wir kochen damit und lassen uns wärmen, doch manchmal bricht ungewollt Feuer aus und richtet eine Menge Schaden an. Was genau ist Feuer? Und können wir es beherrschen?

Nach einer alten Sage bestrafte Zeus die Menschen und nahm ihnen das Feuer weg. Aber Prometheus entzündete eine Fackel an den Funken des Sonnenwagens und setzte einen Holzstoß auf der Erde in Flammen. So brachte Prometheus den Menschen das Feuer zurück und sie konnten es für sich nutzen. Sie kochten ihr Essen auf einer Feuerstelle, wärmten sich und zudem brachten die Flammen Licht ins Dunkle der Nacht und hielten wilde Tiere fern. Nur selbst ein Feuer entzünden, das konnten die Menschen lange nicht. Deshalb gab es Feuerhüter, die ständig auf die Glut aufpassen mussten.