Dienstag, 14. August 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 20.07.2018

Die vier Elemente - ErdeDer Boden unter unseren Füßen

Von Kati Obermann Beitrag hören
Ein Mann pflanzt eine Blume in einem Garten (imago/Westend 61)
Keine Pflanze ohne Erde. (imago/Westend 61)

Feuer, Wasser, Luft und Erde hielten die Griechen einst für die Bausteine dieser Welt. Und noch immer haben diese vier Elemente eine besondere Bedeutung für uns Menschen.

Eigentlich müssten wir sie auf Händen tragen - so kostbar ist sie. Stattdessen treten wir sie täglich mit Füßen: die Erde. Sie ist so etwas wie die Haut unseres Planeten und ohne sie gäbe es bei uns kein Leben. Nicht mal die Bewohner der Ozeane könnten ohne den Boden am Meeresgrund leben. Worin also liegt das Geheimnis dieses Elements? Inwiefern ist Erde Ursprung und Ende allen Lebens und warum haben Menschen die Mutter Erde jahrtausendelang als Gottheit verehrt? Wir finden es heraus und gehen der Erde sozusagen auf den Grund.