Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 23.06.2019

Die Geschichte für FrühaufsteherKreide hat zuletzt der böse Wolf verlangt

Von Thilo Reffert Beitrag hören
Ein Schüler einer 7. Klasse schreibt während einer Mathematik-Stunde Rechenergebnisse an die Tafel (AP)
Ein Schüler einer 7. Klasse schreibt während einer Mathematik-Stunde Rechenergebnisse an die Tafel (AP)

Lilli will ihre Fünf in der Mathearbeit ihrem Vater gegenüber verschweigen. Doch ist es wirklich eine gute Idee, stattdessen zu behaupten, es wäre eine Zwei?

Eine Fünf ist eine Fünf, selbst wenn ein kleines Plus dahintersteht. Daher behauptet Lilli ihrem Vater gegenüber, dass sie in der Mathearbeit eine Zwei geschrieben hat. Doch dann will der die Arbeit sehen und nun wird es kompliziert. Denn inzwischen wurde in der Schule die Arbeit wiederholt und Lilli hätte in der Wiederholung eigentlich eine Eins geschrieben, wenn sie nicht ihre Arbeit mit der ihrer Freundin Hanne getauscht hätte, um ihrem Vater die angebliche Zwei zu präsentieren. Und wer konnte damit rechnen, dass der anschließend in der Schule aufkreuzt, um sich mit dem Lehrer über dessen Benotungen zu streiten.


Kreide hat zuletzt der böse Wolf verlangt
Von Thilo Reffert
Gelesen von Winnie Böwe
Ab 6 Jahre
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2013

Thilo Reffert, geboren 1970 in Magdeburg, arbeitete als Lehrer und an verschiedenen Theatern als Dramaturg und Theaterpädagoge, lebt heute als freischaffender Autor am Stadtrand von Berlin, schreibt Theaterstücke, Hörspiele und Prosa für Kinder und Erwachsene.