Samstag, 20. Oktober 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 03.06.2018

Die Geschichte für FrühaufsteherJonathan als Vogelfänger

Von Anna Arnoldi Beitrag hören
Palmkakadu oder Arakakadu (Probosciger aterrimus) (imago stock&people)
Gib Küsschen! Gib Küsschen! (imago stock&people)

In der Theater-AG probt Jonathan die Rolle des Papageno, des Vogelfängers. Kompliziert wird es, als Laura die Rolle von Papagenas Freundin übernimmt. Denn Jonathan ist in Laura verliebt.

Jonathan und seine Freunde, die Klottmänner, sind in der Theater-AG. Seit einigen Wochen studieren sie die ‚Zauberflöte’ ein. Jonathan spielt Papageno, den Vogelfänger. Kurz vor der Premiere wird das Mädchen, das die Freundin des Vogelfängers spielen soll, krank. Da springt kurzentschlossen Laura ein. Laura ist das schönste Mädchen in der ganzen Schule und Jonathan soll nun am Wochenende den Text mit ihr üben. Vor Schreck bekommt er selbst kein Wort heraus. Und es setzt sich ihm auch noch ein entflogener Papagei auf den Kopf und schreit immerzu: "Gib Küsschen! Gib Küsschen!".


Jonathan als Vogelfänger

Von Anna Arnoldi
Gelesen von Max von Pufendorf
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2011
Moderation: Ulrike Jährling



Anna Arnoldi, geboren in Berlin, lebt in Köln.