Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 23.02.2020

Die Geschichte für FrühaufsteherDie Faschingsinsel

Von Mario Göpfert Beitrag hören
Verkaufsstand während des Karnevals in der Hauptstadt Fort de France auf der zu den Kleinen Antillen gehörenden Karibikinsel Martinique. (picture alliance / dpa / Jürgen Darmstädter)
Zwar wird auch auf der Karibikinsel Martinique Karneval gefeiert doch ist es nicht die Faschingsinsel, auf die es Titus verschlägt. (picture alliance / dpa / Jürgen Darmstädter)

Da seine Mutter den Hauptgewinn in einer Lotterie gewonnen hat, fliegt Titus mit seinen Eltern auf die Faschingsinsel.

Alles begann an einem verregneten Sonntagnachmittag im Januar. Titus’ Mutter hatte den Hauptgewinn in der Lotterie gezogen: eine Reise auf die Faschingsinsel. Wenig später sitzt Titus mit seinen Eltern in einem Flugzeug der Fun-air. Die Stewardessen tragen Micky-Maus-Kostüme. Auch die Passagiere bekommen Kostüme, die sie anziehen müssen. Als plötzlich auch noch Fallschirme verteilt werden, wird Titus die Sache ein bisschen unheimlich. Doch das ist erst der Anfang einer Reihe von Merkwürdigkeiten, in deren Strudel Titus auf der Faschingsinsel gerät. Und dass er ausgerechnet seine heimliche Schulfreundin Alissa dort trifft, hätte Titus sich nicht im Traum erhofft.

Die Geschichte für Frühaufsteher

Die Faschingsinsel
Von Mario Göpfert
Gelesen von Axel Wandtke
Ab 6 Jahre
Produktion Deutschlandradio Kultur 2011
Moderation: Ulrike Jährling

Mario Göpfert, geboren 1957, lebt als freier Autor in Dresden, schreibt Prosa und Hörspiele für Kinder.