Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 22.12.2019

Das Feature für FrühaufsteherO Tannenbaum, wie grün sind deine Blätter

Von Regina Voss Beitrag hören
Forstwirt Jörg Greve begutachtet in Westensee (Schleswig-Holstein) während eines Pressetermins auf einer Plantage einen Weihnachtsbaum.  (picture alliance / dpa / Daniel Bockwoldt)
Die meisten Tannenbäume wachsen ja in echt auf sogenannten Tannenbaumplantagen. Ein merkwürdiger Begriff findet Kakadu (picture alliance / dpa / Daniel Bockwoldt)

Immer mehr Familien möchten ihren Weihnachtsbaum selbst schlagen. Doch darf man einfach so in den Wald gehen und eine Tanne fällen? Oder sollte man besser einer der besonderen Weihnachtsbaumplantagen aufsuchen und sich dort einen Baum aussuchen?

Alle Jahre wieder: Wenn die Lichter am Weihnachtsbaum leuchten, beginnt mit dem Heiligen Abend das Weihnachtsfest. Der geschmückte, immergrüne Baum gehört für viele Menschen zum Fest. Doch woher kommen all die Weihnachtsbäume? Wie können so viele Bäume jedes Jahr nachwachsen? Um diese Fragen zu beantworten, suchen die ‚Kakadu‘-Reporter dieses Jahr ihren Weihnachtsbaum im Wald selber aus. Ein Förster hilft ihnen dabei. Bei der Wanderung durch den Wald lernen die Kinder die ursprüngliche Umgebung der Nadelbäume kennen. Ganz unterschiedliche Spuren und Geräusche verraten, dass auch im Winter im Wald so einiges los ist. Feiern die Tiere vielleicht auch ein Weihnachtsfest?

Das Feature für Frühaufsteher
Oh Tannenbaum, wie grün sind deine Blätter
Geschichten aus dem Winterwald
Von Regina Voss
Regie: Clarisse Cossais
Moderation: Ulrike Jährling