Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 08.12.2019

Das Feature für FrühaufsteherFellnasen mit Superpower - Wie Hunde für Menschen arbeiten

Von Inga Maria Ramcke Beitrag hören
Deutscher Schäferhund schaut auf Hand des Besitzers (imago images / chromorange)
Nicht meckern, sondern loben. So lernen nicht nur Hunde. (imago images / chromorange)

Die meisten Menschen gehen arbeiten. Dass auch Hunde arbeiten gehen, ist nicht jedem klar. Doch lernt ein Hund seinen neuen Job?

Bevor Hunde arbeiten dürfen, müssen sie eine Ausbildung machen, denn sie arbeiten in Berufen, bei denen Menschen und Maschinen nicht weiterkommen. Als Assistenzhunde für Kinder mit Diabetes, am Flughafen, um zu erschnüffeln, dass nichts Falsches im Gepäck landet, und bei der Polizei, um die Beamten in schwierigen Situationen zu unterstützen. Aber kann jeder Hund ein Arbeitshund werden? Und wie und warum bekommen einige Kinder einen eigenen Assistenzhund? Um diese Fragen zu beantworten, hat Inga Marie Ramcke Hundeausbilder und Kinder besucht, die wissen, was es heißt, einen ausgebildeten Hund an der Seite zu haben. Inga schaut bei der Hundeausbildung vorbei, trifft Kinder in ihrem Alltag mit ausgebildeten Hunden und erfährt, wie es ist, von den Hunden unterstützt zu werden. Bis die Fellnasen fertig ausgebildet sind und ihre Superpower gelernt haben, ist es ein langer Weg. Hier gibt es ein kleines Stück davon zum Zuhören.


Fellnasen mit Superpower
Wie Hunde für Menschen arbeiten
Von Inga Marie Ramcke 
Moderation: Tim Wiese