Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 27.04.2021

25 Jahre Kakadu#197 Wie feiern Kinder in aller Welt Geburtstag?

mit Ryke und Lasse Beitrag hören
Eine Geburtstagstorte mit "Happy Birthday" in Kerzenbuchstaben. Im Hintergrund ein Kind mit Partyhut. (unsplash.com / Rahel Daniel)
Was für die einen die Torte ist, ist für die anderen die Seetang-Suppe. (unsplash.com / Rahel Daniel)

Wir feiern Geburtstag! Vor 25 Jahren, am 1. Mai 1996, krächzte der Kakadu das erste Mal aus dem Radio. Grund genug für eine kleine Reise um die Welt: Was gibt es in anderen Ländern für Geburtstagsrituale außer Kuchen futtern und Geschenke auspacken?

Der Kakadu wird zwar schon 25 Jahre alt, aber trotzdem ist unser Vogel keinen Tag gealtert und möchte natürlich Kindergeburtstag feiern! Ryke und Lasse machen sich auf die Suche nach Inspiration für eine Party, die den Vogel abschießt (höhö), und schauen sich dafür in dieser Episode in aller Welt um: Wie feiern Kinder in anderen Ländern Geburtstag?

Venezuela

Florencia erzählt uns von ihrer Piñata, die sie jedes Jahr zum Geburtstag bekommt. Das ist eine große bunte Figur, die mit Süßigkeiten, Früchten und kleinen Geschenken befüllt, aufgehängt und mit einem Stock zerschlagen wird. Den Brauch hat Florencias Vater aus Venezuela mit nach Deutschland gebracht. Dort und in anderen lateinamerikanischen Ländern wie etwa Mexiko ist die Piñata weit verbreitet. Vermutlich kommt die Piñata jedoch woanders her. Der berühmte Seefahrer und Handelsreisende Marco Polo soll da auch seine Finger im Spiel gehabt haben ...

Griechenland

In Griechenland wird auch Geburtstag gefeiert, na klar, aber hier ist der Namenstag mindestens genauso wichtig, für manche sogar noch wichtiger. An diesem Tag kommen Verwandte und Bekannte zu Besuch – und zwar einfach so, ohne extra Einladung. Man wird angerufen, es gibt Geschenke und Leckereien.

Eine Einhorn-Piñata liegt mit den Füßen nach oben auf dem Boden, drumherum liegen bunte Schnipsel. (unsplash.com / Wyron A)Das war wohl ein rauschendes Fest: eine Piñata nach dem Spektakel (Symbolbild) (unsplash.com / Wyron A)

Südkorea

In Südkorea gibt es zum Geburtstag eine Geburtstagssuppe mit Seetang, Fischsauce und Fleisch. Die Suppe soll sehr gesund sein, weshalb sie vor allem Frauen, die stillen, oft trinken. Und als Erinnerung an diese Zeit gibt es für das Geburtstagskind diese Suppe.

Indien

In Indien gibt es auch eine Geburtstagstorte, aber die wird hier etwas anders gegessen: Man füttert sich gegenseitig mit dem Kuchen – als Zeichen der Freundschaft.

Spanien

In Spanien ziehen die Gäste dem Geburtstagskind für jedes Lebensjahr an den Ohren. Also jedes Jahr einmal mehr.

Ein kleiner Fun Fact noch zum Schluss: Das vielleicht berühmteste Lied der Welt, "Happy Birthday To You", sollte gar nicht so heißen. Ende des 19. Jahrhunderts hatte Patty Smith Hill, die Leiterin eines Kindergartens in den USA, die Melodie komponiert. Ihre Schwester Mildred, ebenfalls Erzieherin, schrieb den Text. "Good Morning to All" war ursprünglich ein Begrüßungslied für Kinder. 1924 erschien der Text in einem Kirchenliederbuch. Allerdings mit einer zusätzlichen zweiten Strophe: der, die wir heute kennen und singen. Von wem die aber wiederum stammt, ist unbekannt.