Dienstag, 24. Oktober 2017
 
 
Player: Wähle einen Beitrag
 
 
 
Beitrag vom 11.05.2017

Quasseltag10 Jahre "Wir Kinder vom Kleistpark"

Beitrag hören
(Thomas Fuchs)
"Wir Kinder vom Kleistpark" im Quasseltag (Thomas Fuchs)

So voll war unser Kakadu-Studio noch nie. Sieben Kinder, eine Musikpädagogin und natürlich Tim, unserer Kakadu-Moderator. Kinder aus dem Chor "Wir Kinder vom Kleistpark" waren zu Besuch im Quasseltag und erzählten über Choralltag und Proben und wie das ist, in fremden Sprachen zu singen und gemeinsam auf der Bühne zu tanzen.

So voll war unser Kakadu-Studio noch nie.

Sieben Kinder, eine Musikpädagogin und natürlich Tim, unserer Kakadu-Moderator.

Kinder aus dem Chor "Wir Kinder vom Kleistpark" waren zu Besuch im Quasseltag und erzählten über Choralltag und Proben und wie das ist, in fremden Sprachen zu singen und gemeinsam auf der Bühne zu tanzen.

Seit zehn Jahren gibt es diese multikulturelle Kindertruppe inzwischen und was liegt bei einem Chor näher, als so ein Ereigniss mit einem Geburtstagkonzert zu feiern. Aus dem einen Konzert wurden drei öffentliche Auftritte in der Berliner Urania und eine neue CD haben sie auch noch gleich fertig gestellt.

Seinen Anfang nahm diese so erfolgreiche Chorgeschichte mit musikalischer Früherziehung in der Schöneberger Kita am Kleistpark. Daraus entwickelte die Musiklehrerin Elena Marx gemeinsam mit der Kita, mit der Leo Kestenberg Musikschule des Bezirks und der Scharmützelsee-Grundschule das Musikprojekt "Wir Kinder vom Kleistpark". 
Nach zehn Jahren haben sie einige Erfolge aufzuweisen: Fünf CDs, seit 2009 jährlich ein bis zwei Konzerte an großen Berliner Veranstaltungsorten, sie sind sogar schon vor der Bundeskanzlerin und dem Bundespräsidenten aufgetreten. Sie haben Auszeichnungen bekommen - und Berge von Fanpost aus aller Welt.

Wir gratulieren herzlich zum 10´ten Geburstag.