Dienstag, 24. Oktober 2017
 
 
Player: Wähle einen Beitrag
 
 
 
Beitrag vom 25.01.2017

MusiktagStadtteil macht Oper

Von Sören Schrader Beitrag hören
(kammerakademie-potsdam.de)
Der Potsdamer Stadtteil Drewitz hat eine eigene Opernfassung erarbeitet und aufgeführt. (kammerakademie-potsdam.de)

Gemeinsam setzen die Kammerakademie Potsdam, die Grundschule „Am Priesterweg“ und das Begegnungszentrum „oskar“ jedes Jahr ein besonderes Projekt um: Zusammen machen sie Oper.

Anlässlich der "Potsdamer Winteroper" entsteht eine eigene Drewitzer Fassung, bei der gemeinsam geplant, entwickelt, musiziert, getextet, gesungen, getanzt, geschauspielert, gebaut und geprobt wird. Den Höhepunkt bilden vier Vorstellungen in der Sporthalle der Stadtteilschule, die zu diesem Anlass zu einem vollwertigen Opernsaal mit Bühne, Dekor, Licht- und Tontechnik wird.

Alle 380 Schüler der Stadtteilschule, Eltern und Freunde, der Kinderchor, das komplette Lehrerkollegium, die Mitarbeiter von "oskar. Das Begegungszentrum" sowie Bewohner und Akteure des Stadtteils Drewitz gestalten mit Orchestermusikern der Kammerakademie Potsdam und weiteren Musiktheater-Profis die Aufführung.