Freitag, 18. August 2017
 
 
Player: Wähle einen Beitrag
 
 
 
Beitrag vom 14.02.2017

MedientagWas ist ein Parabelflug?

Von Jens Krepela
Schöner als Fliegen: Schwerelosigkeit im umgebauten Airbus  (DLR)
So schön wie Fliegen: Schwerelosigkeit! (DLR)

Völlig schwerelos durchs All fliegen, so wie die Astronauten. Davon träumt so mancher. Aber nur wenige können es ausprobieren. Unser Kakadu-Reporter Jens Krepela schon ...!

Schwerelosigkeit wie im All, wie ist das eigentlich? Das ist etwas, das viele gerne mal ausprobieren möchten. Zweimal im Jahr haben ganz wenige die Gelegenheit dazu. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt organisiert so genannte Parabelflüge, bei denen Forscher ihre Experimente machen können. Dabei fliegt das Flugzeug so, wie wenn man einen Ball in die Luft wirft. Der ist für einen kurzen Moment auch schwerelos. Genau das gleiche passiert auch mit dem Flugzeug und mit allen die drinsitzen. Die sind dann schwerelos, genau wie die Astronauten auf der Raumstation. Startpunkt dieser Flüge ist Bordeaux in Frankreich. Reporter Jens Krepela ist für uns mitgeflogen und hat festgestellt, dass bei einem Parabelflug so ziemlich alles anders ist als normal.