Montag, 23. April 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 26.12.2017

KinderhörspielHörbe und sein Freund Zwottel

Von Judith Lorenz nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler
Die Illustration zeigt das Umschlagmotiv des Kinderbuchs "Räuber Hotzenplotz" von Otfried Preußler  (Tripp/Weber/Thienemann)
Auch von Ottfried Preußer: "Der Räuber Hotzenplotz" (Tripp/Weber/Thienemann)

Hörbe hat einen neuen Freund gefunden und nimmt ihn bei sich auf im Siebengiebelwald.

Hörbe ist aus dem Siebengiebelwald hinaus in die Welt gezogen und muss viele Abenteuer bestehen. Zum Glück hat er einen neuen Freund gefunden. Es ist der Zwottel, ein Zottelschrat aus den Worlitzer Wäldern. Zu zweit sind sie für jede Gefahr gewappnet. Hörbe nimmt seinen neuen Freund mit in den Siebengiebelwald, denn zu zweit macht einfach alles doppelt so viel Spaß, selbst Kaminkehren und Schneeschaufeln und Marmeladekochen sowieso! Und als es dann am Ende auch noch Weihnachten wird, ist das Glück eigentlich perfekt. Jetzt muss Zwottel nur noch aus seinem Winterschlaf aufwachen, ehe die Bescherung vorbei ist.

"Hörbe und sein Freund Zwottel"
Von Judith Lorentz
Nach dem Kinderbuch von Otfried Preußler

Regie: die Autorin
Komposition: Lutz Glandien
Mit: Nico Holonics, Brigitte Hobmeier, Sandra Schwittau, Jirka Zett, Ernst Konarek, Michael Tregor, Marek Harloff, Berthold Toetzke, Mario Fuchs, Martin Schley
Produktion: SWR 2016

Otfried Preußler (1923-2013) war einer der bekanntesten deutschen Kinderbuchautoren. Er schrieb u. a. 'Der kleine Wassermann', 'Der Räuber Hotzenplotz', 'Das kleine Gespenst' und 'Die kleine Hexe'. Seine Bücher wurden in 55 Sprachen übersetzt und werden auf der ganzen Welt gelesen.