Sonntag, 22. Oktober 2017
 
 
Player: Wähle einen Beitrag
 
 
 
Beitrag vom 29.01.2017

Kakadus Reisen500 Jahre in die Vergangenheit - Luther 1517 in Wittenberg

Mit Tim Wiese Beitrag hören
Hier blicken sie in Richtung der Bauernkriege.
Tim und die Kinder der Evangelischen Grundschule im Panorama "Luther 1517"

Das Panoramaprojekt "Luther 1517" zeigt und erklärt die Zustände und Ereignisse in Wittenberg vor 500 Jahren, als Martin Luther seine 95 Thesen zur Reform der katholischen Kirche veröffentlichte.

Wir besuchen das 360-Grad-Panorama in der Altstadt von Wittenberg, für das eine eigene Rotunde errichtet worden ist, in der man das prächtige, etwa 15 mal 75 Meter große Werk sehen kann.

Das Weltereignis zum Gedenken an die Reformation, das sich in diesem Jahr zum 500sten Mal jährt, und die Lutherstadt Wittenberg sind hier zum Greifen nahe.

Seit 2003 baut Yadegar Asisi die größten Panoramen der Welt und lässt durch den dreidimensionalen Effekt die Besucher in andere Zeiten und andere Welten eintauchen.

Tim und die Kinder vor der Tür, an die Luther seine Thesen genagelt haben soll (Deutschlandradio / Roland Krüger)Tim und die Kinder vor der Tür, an die Luther seine Thesen genagelt haben soll (Deutschlandradio / Roland Krüger)

Tim ist mit sechs Kindern von der Evangelischen Grundschule auf den Spuren von Luther in Wittenberg unterwegs. Auf dem Programm stehen die Schlosskirche, das Lutherhaus, der Luthergarten, das Panorama und die Stadtkirche.