Samstag, 22. Juli 2017
 
 
Player: Wähle einen Beitrag
 
 
 
Beitrag vom 26.06.2017

InfotagVor 117 Jahren geboren und vor 20 Jahren gestorben: Jacques-Yves Cousteau

Von Brigitte Jünger Beitrag hören
Der französische Meeresforscher Cousteau (M) vor einem Tauchgang (picture-alliance / dpa / AFP)
Der französische Meeresforscher Cousteau (M) vor einem Tauchgang (picture-alliance / dpa / AFP)

Ein schmaler Mann mit wettergegerbtem Gesicht, der die meiste Zeit seines Lebens auf dem Meer verbrachte - Cousteau hatte sein Leben vor allem der Welt unter Wasser gewidmet.

Jacques-Yves Cousteau hat maßgeblich daran mitgewirkt, dass Tauchen zu einem Sport werden konnte. Und er hat eine Unterwasserkamera erfunden, mit der es ihm gelang, die verborgene Welt unter Wasser einzufangen und einem Millionenpublikum am Fernseher nahe zu bringen. Sein Markenzeichen war eine rote Wollmütze, die er immer auf dem Kopf trug und nur auszog, wenn er ins Wasser sprang, um zu tauchen.