Freitag, 23. Juni 2017
 
 
Player: Wähle einen Beitrag
 
 
 
Beitrag vom 27.02.2017

InfotagKinderführungen im Palais Barberini

Von Annette Weiß Beitrag hören
Der Bau des neuen Museum Palais Barberini spiegelt sich am 21.11.2016 in der Havel in Potsdam (Brandenburg).  (dpa/ picture alliance / Ralf Hirschberger)
Das Palais Barberini in Potsdam (dpa/ picture alliance / Ralf Hirschberger)

Potsdam hat eine neue Sehenswürdigkeit: Das Palais Barberini, ein ganz besonderes Museum.

Die brandenburgische Landeshauptstadt Potsdam hat viele Sehenswürdigkeiten: Das Schloss Sanssoucis zum Beispiel, das sich der berühmte preußische König Friedrich der Große erbauen ließ - mit einem wunderschönen Garten. Es ist nur eines von knapp 20 Schlössern und kleinen Palais in der Region. Seit Januar hat die Stadt, die ganz nah an Berlin liegt, eine neue Attraktion: Das Museum "Palais Barberini". Auch dieses prächtige Gebäude wurde von Friedrich gebaut, vor 250 Jahren -  und als Museum ist es beerits jetzt ein Publikumsmagnet!

Natürlich gibt es dort Führungen für Kinder; Annette Weiß war dabei.