Dienstag, 23. Mai 2017
 
 
Player: Wähle einen Beitrag
 
 
 
Beitrag vom 03.03.2017

EntdeckertagDer Eiffelturm in Paris

Von Annette Christine Hoch Beitrag hören
Nächtlicher Blick über die Seine auf den Eiffelturm, dessen oberer Teil blau, der mittlere Teil weiß und der untere Teil rot angestrahlt wird. (AFP / Alain Jocard)
Der Eiffelturm erleuchtet in den Farben der französischen Flagge (AFP / Alain Jocard)

Er ist d a s Wahrzeichen von Paris: der Eiffelturm. Seit 126 Jahren steht er in der französischen Stadt und verzaubert alle, die sie besuchen. Doch das war nicht immer so ...

Er wiegt 10 000 Tonnen, besteht aus 18 000 Einzelteilen und wird von 2,5 Millionen Nieten zusammengehalten. Und er ist das Wahrzeichen der französischen Hauptstadt Paris: der Eiffelturm. Seit 126 Jahren steht er in der Stadt und verzaubert alle, die nach Paris kommen. Dabei fanden am Anfang viele Menschen die Turmbau-Pläne des Ingenieurs Gustave Eiffel gar nicht so gut: Sie fürchteten einen "Schandfleck", eine übergroße "Straßenlaterne", die da entstehen würde. Heute ist die "Dame aus Eisen" der bekannteste Turm der Welt. Annette Christine Hoch klettert über 700 Treppenstufen und stellt Menschen vor, die auf oder unter dem Turm arbeiten - oder ihn besuchen.