Dienstag, 17. Juli 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 17.06.2018

WochenvorschauSommersonnenwende

Von Thomas Fuchs
Jung und alt tanzen im Juni 1996 auf der schwedischen Insel Tranholmen um den "Mittsommer-Baum". Beim Mittsommerfest wird der längste Tag im Jahr, die Sommersonnenwende (21./ 22. Juni) gefeiert. | Verwendung weltweit (picture-alliance / dpa)
In Schweden, wo es im Winter besonders lang dunkel ist, wird der längste Tag mit dem Mittsommerfest gefeiert. (picture-alliance / dpa)

Tja, Ihr Lieben, am Donnerstag ist Sommersonnenwende. Das heißt, die Tage werden wieder kürzer und bald ist Weihnachten. Höchste Zeit sich mit den Wunschzettel zu beschäftigen. Doch zuvor noch etwas Kakadu hören.

Diese Woche moderiert Patricia  das Kakadu-Programm. Nach den Kakadu-Nachrichten von Christian um 15:00h haben wir folgende Themen für Euch vorbereitet:

Am Infotag, Montag (18.6.) könnt Ihr hören:

- "WM-Ticker" Mit  Stefan Osterhaus

- "Restlos glücklich" Von Regina Voss

- "Fairer Handel - Über Mode" Von Kristine Kretschmer

Am Medientag, Dienstag (19.6.) könnt Ihr hören:

- "Homo Machina" Ein Computerspieletipp von Thomas Feibel

- "Wir wollen doch bloß spielen - Fußballgesellschaftsspiele" Von Susanne Rochholz

- "Das aktuelle Live-Interview"

Am Musiktag, Mittwoch (20.6.) könnt Ihr hören:

- "Schaurig schön" Von Julia Schölzel

Am Quasseltag, Donnerstag (21.6.) könnt Ihr hören:

- "Alles in Bewegung"

Quassel über Sport, Fahrzeuge und die Welt. Ruft an und quasselt mit: 0800 2254 2254

Am Entdeckertag, Freitag (22.6.) könnt Ihr hören:

"Mit Pferdeomnibussen, Autos oder Elektrorollern - Straßenverkehr früher, heute und morgen"
Von Corinna Thaon

Grün und auf geht’s, Busse fahren an, Autos brummen und Straßenbahnen quietschen. Das war nicht immer so. Als vor ungefähr 200 Jahren immer mehr Menschen in die Städte zogen, verstopften erst einmal Kutschen die Straßen.

Den Sonntag (24.6.) beginnen wir mit der Geschichte für alle Frühaufsteher.


"Tinis Katze zieht um"
Von Anna Luise Böhm
Gelesen von Max von Pufendorf
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2011

Seit Tini eine Katze hat, redet sie von nichts anderem mehr. Das geht ihrer Freundin Suse mächtig auf die Nerven. Wenn es nach Suse ginge, könnte das süße Kätzchen wieder verschwinden. Doch dann ist die Katze tatsächlich weg. Suse glaubt, dass es ihre Schuld ist. Am liebsten würde sie Tini alles erzählen, aber sie fürchtet, dass Tini dann nicht mehr ihre Freundin sein möchte. Und auch Tinis Nachbar, der Katzenfeind Herr Stumpe, muss eine schwere Entscheidung treffen.

Und anschließend, um 08:05 Uhr, nach den Nachrichten für die Erwachsenen, könnt Ihr unser Kinderhörspiel hören:

"Der Alleskönner"
Von Thilo Reffert
Regie: Klaus-Michael Klingsporn
Musik: Wolfgang van Ackeren
Mit: Axel Wandtke, Filoppo Szymczak, Jeremias Matschke, Yunis Weber, Max Urlacher, Boris Aljinovic, Viktor Neumann, Gudrun Ritter
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2017

Mikio ist ein japanischer Junge wie alle anderen japanischen Jungen. Sie lieben Baseball, sie lieben Reiskuchen und sie lieben die Schule, wenn sie vorbei ist. Aber eine Besonderheit hat Mikio. Er kann nichts. Nicht gut rechnen, nicht gut schreiben und nachmittags beim Baseball darf er den anderen die Bälle holen. Doch eines Tages begegnet Mikio dem Daruma. Daruma-Figuren werden überall in Japan als Glücksbringer verkauft. Doch Mikio trifft den echten. Und dieser Daruma erfüllt Mikios Wünsche. Einfach so, ohne Bedingungen darf Mikio sich wünschen, was er können möchte. So gewinnt Mikio nicht nur den nächsten Budo-Wettkampf, sondern auch die Aufmerksamkeit der anderen Jungen. Mithilfe des Daruma wird Mikio zum Mathe- und zum Baseball-Champion. Doch im höchsten Triumph muss Mikio feststellen, dass seine wichtigsten Wünsche niemand anderer erfüllen kann als er selbst.

Viel Vergnügen wünscht Euch

Kakadu.