Donnerstag, 15. November 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 22.10.2018

Was passiert mit einer Freundschaft, wenn Du umziehstJetzt geh´ ich mit niemandem zur Schule

Von Dana Sindermann Beitrag hören
Lastwagen eines Umzugsunternehmens fahren am 01.11.2014 in Frankfurt am Main (Hessen) durch ein Tor der neuen Europäischen Zentralbank (EZB). (picture alliance / dpa / Arne Dedert)
Und plötzlich geht das Leben woanders weiter (picture alliance / dpa / Arne Dedert)

Sophie und Dan sind von Berlin nach Basel umgezogen. Die neue Stadt gefällt ihnen gut, nur vermissen die beiden ihre Berliner Freunde. Wie halten sie weiterhin Kontakt mit ihnen? Und wie denken sie, wird es mit diesen Freundschaften weitergehen?

Freunde, die hat man meistens dort, wo man wohnt. Denn meistens lernt man seine Freunde in der Kita um die Ecke kennen, in der Schule oder im Verein. Aber was passiert mit Freundschaften, wenn man plötzlich umzieht – in eine andere Stadt oder in ein anderes Land? Weil die Eltern eine neue Arbeitsstelle haben oder weil sie näher zu den Großeltern ziehen möchten? Das haben Dan und Sophia mit ihrer Familie erlebt – sie sind vor kurzem von Berlin nach Basel gezogen.
Seitdem skypen sie regelmäßig mit ihren alten Freundinnen und Freunden, aber auch WhatsApp und SMS oder Snapchat helfen weiterhin zueinander in Kontakt zu bleiben. Besonders durch die Bilder, die man miteinander teilt, sieht "man eigentlich schon, was im Leben der anderen so vor sich geht, also es ist ja nicht so wie vor 20 Jahren, dass ich jetzt komplett weg bin... wie auf nem anderen Planeten", findet Sophia.

Und doch weiß sie auch, "man darf nicht zu sehr klammern an dem, was jetzt halt vorbei ist. Man muss sich schon ein bisschen drauf einlassen und offen sein für neue Leute und neue Freundschaften."

Entscheidend ist vermutlich, dass man dem neuen Wohnort und den neuen Menschen eine Chance gibt. Denn so wichtig es ist, dass die alten Freundschaften gepflegt werden, so ist doch vermutlich ebenso wichtig, dass man auch nach vorne blickt und offen ist für neue Freundschaften. Nicht als Ersatz, sonders als Erweiterung.

Außerdem zu hören:

"50 Jahre die Schlümpfe" Ein Kalenderblatt von Brigitte Jünger

 "Robinson und Freitag" - Besondere Freunde

Präsentiert von Cornelia Seliger