Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 20.01.2019

Kakadu - KinderhörspielIwan, der Dummkopf

Von Beatrix Langner
Leo Tolstois bekannteste Werke sind "Krieg und Frieden" und "Anna Karenina" (Victor / Sputnik / dpa / picture alliance)
Leo Tolstois bekannteste Werke sind "Krieg und Frieden" und "Anna Karenina" (Victor / Sputnik / dpa / picture alliance)

Iwan, der Dummkopf arbeitet von früh bis spät fleißig auf dem Feld, kümmert sich um das Vieh und ist dabei freundlich zu jedermann.

Was macht man mit einem Dummkopf, der seinen gierigen Brüdern, zwei an der Zahl, Semion, dem Kriegsmann, und Taras, dem Dickbauch, ohne Murren das vorzeitig eingeforderte Erbe lässt, ja ihnen auch noch hilft, ihre Wünsche zu erfüllen? Der von früh bis spät fleißig und brav ist, das Feld des Vaters bestellt, sich um das Vieh kümmert und immer freundlich zu jedermann ist? Sich dazu um Malanja, die stumme Schwester, kümmert und für sie sorgt! Die kleinen Teufel sind am verzweifeln. Sollten sie doch Zank und Streit unter die Menschen bringen, wie es sich für richtige Teufel gehört. Macht und Reichtum hatte sie der Alte gelehrt, sind seit jeher die zwei sichersten Mittel dazu. Und nun dieser Iwan, dieser Narr! Gewinnt auch noch die Zarentochter für sich, sodass sie den Palast verlässt und ihm auf den Bauernhof folgt. Da muss der Oberteufel wohl persönlich ans Werk! Wäre doch gelacht, wenn es ihm nicht gelänge, hier endlich Zwietracht zu säen.

"Iwan, der Dummkopf"
Von Beatrix Langner
Nach einem Märchen von Leo Tolstoi
Übersetzung: Erich Boehme
Ab 7 Jahre
Regie: Annegret Berger
Komposition: Herwart Höpfner
Mit: Siegfried Worch, Werner Godemann, Horst Lampe, Roland Hemmo, Karin Weser, Walter Niklaus, Axel Holst, Clemens Weinert, Thomas Bärsch, Gesine Creutzburg, Eberhard Strauß, Gertrud Bendler, u. a.
Produktion: Rundfunk der DDR 1978

Leo Tolstoi, geb. 1828, war ein russischer Schriftsteller des 19. Jahrhunderts und zählt heute zu zu den bedeutensten Autoren der Literaturgeschichte.