Donnerstag, 21. März 2019
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 06.01.2019

Kakadu - KinderhörspielDie Schneekönigin

Von Raimund Frentzel und Rainer Schwarz Beitrag hören
Die Schneekönigin aus Eis kann man am 01.12.2016 in Elstal (Brandenburg) in der Eisfigurenausstellung sehen. Am 3.12. öffnet die "2. Berliner Eiszeit" im Karls Erlebnishof. 22 Künstler aus 12 Ländern gestalteten rund 80 Figuren zum Thema "Helden der Kindheit". Foto: Bernd Sett... •Fotograf: •Bernd Settnik (picture alliance/dpa/Bernd Settnik)
Die Schneekönigin von Andersen wird nicht nur im Kinderhörspiel, sondern auch in der Eiswelt im brandenburgischen Elstal verewigt. Bis es taut. (picture alliance/dpa/Bernd Settnik)

Gerda sucht in der ganzen Welt nach ihrem Freund Kai, den die Schneekönigin entführt hat. Nach dem Märchen von Hans Christian Andersen.

Kai und Gerda sind Nachbarkinder. Sie spielen jeden Tag zusammen. Am Abend lauschen sie oft den Geschichten der Großmutter. An einem Winterabend erzählt die Großmutter von der Schneekönigin und ihrem kalten Blick. Gerda fürchtet sich, aber Kai lacht nur. "Die würde ich auf den Ofen setzen", prahlt er. Schon am nächsten Tag entführt ihn die Schneekönigin in ihr Reich. Gerda kann ohne Kai nicht leben. Sie zieht ihre roten Schuhe an und sucht ihn in der ganzen Welt.

Die Schneekönigin
Von Raimund Frentzel und Rainer Schwarz
Nach dem Märchen von Hans Christian Andersen.
Regie: Rainer Schwarz
Komposition: Christian Steyer
Mit: Klaus Piontek, Juliane Koren, Walter Plathe, Ilse Voigt, Käthe Reichel, Peter Dommisch, Margit Bendokat, u. a.
Produktion: Deutsche Schallplatten Berlin 1983

Hans Christian Andersen (1805-1875), weltberühmter dänischer Märchendichter, schrieb u. a. "Die kleine Seejungfrau", "Des Kaisers neue Kleider" und "Das hässliche junge Entlein".