Donnerstag, 21. März 2019
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 26.12.2018

Kakadu - KinderhörspielDas Mammut in der Grube

Jens Raschke Beitrag hören
Mammuts auf einer Illustration (imago / Science Photo Library)
Sie waren schon irgendwie sehr groß, die Mammuts, seinerzeit in der Steinzeit. (imago / Science Photo Library)

Anstatt des erwarteten Säbelzahntigers landet ein Mammut in der Grube. Kian versucht ihm zu helfen und stürzt dabei selbst in das Erdloch. Nun könnte es gefährlich werden, denn sind die Mammuts wirklich Pflanzenfresser?

Kian hat mit seinem Papa eine Grube gegraben. Sie wollen den Säbelzahntiger fangen, der ihnen seit Wochen die Ernte vom Feld stiehlt. Da hören sie einen Schrei, laufen zur Grube und sehen, dass ein Mammut hineingestürzt ist. Es hat sich verletzt. Kian schaut nach ihm und rutscht dabei selbst in die Grube. Der Vater wirft ihm ein Seil zu, aber Kian will bei dem verletzten Tier bleiben. Er will ihm beistehen und erst wieder aus der Grube klettern, wenn das Mammut gesund ist. Seine Mama kommt mit Essen und Trinken, sein Bruder langweilt sich ohne ihn, der Papa braucht ihn für die Feldarbeit. Aber Kian bleibt beim Mammut. Die beiden freunden sich an, das kranke Mammutbein heilt und am Ende zieht eine ganze Mammutherde die beiden aus der Grube.

"Das Mammut in der Grube"
Von Jens Raschke
Ab 7 Jahre
Regie: Beatrix Ackers
Komposition: Peter Kaizar
Mit: Jeremias Matschke, Stefan Kaminski, Arnd Klawitter, Veronika Bachfischer, Matti Kaminski, Winnie Böwe und Bernhard Schütz
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2018
Länge: ca. 50'
(Ursendung)

Jens Raschke, geb. 1970 in Darmstadt, ist ein deutscher Kindertheatermacher und Autor