Sonntag, 21. April 2019
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 03.02.2019

Kakadu - KinderhörspielAb nach Paris

Von Bernd Gieseking
Die Basilica minor Sacré-Cœur de Montmartre in Paris. (imago / PanoramiC)
eigentlich dürfen keine Hunde in die berühmte Basilica minor Sacré-Cœur de Montmartre in Paris. Doch gilt dies Verbot auch für einen Hund mit Namen Elvis? (imago / PanoramiC)

Oh je! Die Oma ist weg, und zwar über Nacht! Nele und ihr kleiner Bruder Felix vermuten, dass ihr Verschwinden etwas mit den Bildern des Französischen Malers zu tun hat, der in Paris gerade eine Ausstellung eröffnet hat.

Am Morgen fehlt in Omas Zimmer das Bild, dass immer über ihrem Bett hing. Und nicht nur das Bild ist weg, Oma selbst auch!

Nele und ihr kleiner Bruder Felix vermuten, dass Omas  Verschwinden etwas mit den Bildern des französischen Malers zu tun hat, der in Paris gerade eine Ausstellung eröffnet hat und den Oma noch aus Zeiten kennt, in denen sie noch nicht den Haushalt für alle geschmissen hat, sondern als junge Frau inmitten der studentischen Unruhen 1968 in Paris lebte.

Die beiden Kinder zögern nicht lange. Sie müssen die Oma finden, also, ab nach Paris! Und Elvis, ihren Hund nehmen sie natürlich auch mit, schließlich hat er die feinste Spürnase von allen.
Doch auch mit Elvis ist die Reise mehr als ein großes Abenteuer.

"Ab nach Paris"
Von Bernd Gieseking
Regie: Hans Helge Ott
Komposition: Serge Weber
Mit: Lou Tillmanns, Jakob Roden, Edda Fischer, Enno Kalisch, Judith von Radetzky, Hubert Schlemmer u. a.
Produktion: hr / BR 2018

Das Kinderhörspiel "Ab nach Paris" hat den Preis der Kinderjury bei den ARD-Hörspieltagen 2018 in Karlsruhe gewonnen.

Bernd Gieseking, geboren 1958 in Minden, schreibt für Kleine und Große: Für 'Kleine' Radiogeschichten und Hörspielserien, für 'Große' Kabarettprogramme und Bücher - am liebsten über Finnland. Wenn er nicht schreibt, sitzt er gerne an der Weser, an einem finnischen See oder auf Gomera und schaut aufs Wasser.