Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 04.07.2016

InfotagKinderabenteuerhof in Freiburg

von Annette Hoch Beitrag hören
Der schräge spanische Ritter ist in aller Welt bekannt. Sogar in Brasilien verkleiden sich Menschen zu Carneval als Don Quixote.   (picture alliance / dpa / Antonio Lacerda)
Heute gibt es Abenteuer ganz ohne Ritter... (picture alliance / dpa / Antonio Lacerda)

Woran denkt ihr, wenn ihr das Wort "Abenteuer" hört? An Ritter oder an Piraten oder an Heldinnen und Helden, die ausziehen, um die WElt zu erobern?

Also, ABENTEUER, so rein vom Wort her, bedeutet eigentlich: ein wunderbares Erlebnis, ein gewagtes Unternehmen oder ein glückliches Ereignis.

Und in Freiburg, da gibt es einen Kinder-Abenteuer-Hof. Da können die allerunterschiedlichsten Kinder die allerunterschiedlichsten Sachen erleben. Alleine oder mit anderen, mit anderen Kindern oder auch mit Tieren. Sie können auf dem Hof einfach spielen oder unter Anleitung etwas machen. Unsere Kollegin Annette Christine Hoch hat sich für uns mal auf dem Freiburger Kinderabenteuerhof umgeschaut.