Freitag, 21. September 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 13.05.2018

Die Jugendherberge Schloss DiezGPS-Rallay statt Hagebuttentee

Moderation: Ryke Jährling Beitrag hören
Blick auf das Schloss und einen Teil der rheinland-pfälzischen Stadt Diez.  (picture alliance / Hans-Jürgen Göttert)
Klassenfahrt in ein Schloss - Die Jugendherberge Grafenschloss Diez. (picture alliance / Hans-Jürgen Göttert)

Kakadu geht auf Klassenfahrt nach Süddeutschland, er besucht das mittelalterliche Grafenschloss Diez.


Vor über 100 Jahren kam der Lehrer Richard Schirrmann auf die Idee, Schulkindern aus Städten eine preiswerte Übernachtungsmöglichkeit in der Natur zu ermöglichen. Daraus entwickelte sich das Konzept der Jugendherberge. Rund 500 dieser Einrichtungen gibt es inzwischen deutschlandweit, eine davon ist das Grafenschloss Diez an der Lahn. In den alten romantischen Mauern befindet sich heute eine moderne Jugendherberge, die ein beliebtes Ziel für Klassenfahrten ist. Eine Besonderheit auf Schloss Diez sind, neben dem Schlafen in den alten Gemäuern, die Programm-Bausteine, aus denen sich jede Schulklasse ganz individuell ihr Klassenfahrt-Programm zusammenstellen kann. ‚Der Raub der Fürstin Albertine Agnes’, ‚Lama-Schatzsuche’, ‚GPS-Rallye durch Diez’, ‚Leben im Gefängnis Grafenschloss Diez’ sind nur einige der möglichen Angebote. Um zu erfahren, was sich hinter diesen Überschriften verbirgt, wird sich auch Kakadu auf dem Grafenschloss Diez einmieten. Gleichzeitig mit unserem Team sind fünf Schulklassen zu Gast in der Jugendherberge. Zwischen Klassenfahrt-Programm und Abendessen werden sie Auskunft darüber geben, ob Jugendherbergen noch immer nach Hagebuttentee und Käsebroten schmecken und ob Kissenschlachten und Gruselgeschichten auch heute noch wichtiger Bestandteil einer Übernachtung im Mehrbettzimmer sind.