Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 19.04.2019

Die Geschichte für FrühaufsteherLeo - eine Heldengeschichte

Von Hans Zimmer Beitrag hören
Dobermänner bewachen den deutschen Pavillon auf der Venedig-Biennale 2017 (Deutschlandradio / Vladimir Balzer)
Vor manchen Hunden hat der Mensch vermutlich zu Recht Respekt. (Deutschlandradio / Vladimir Balzer)

Leo wäre so gern ein Held. Aber leider ist er keiner. Doch vielleicht kann er ja einer werden.

Einmal ist Leo am Zaun vorbeigegangen und hat an gar nichts gedacht, ausnahmsweise. Plötzlich stand der große Hund vor ihm und versperrte ihm den Weg. Er hat Leo angestarrt und dann aus tiefster Kehle geknurrt. Das wäre einmal mehr der richtige Moment gewesen, ein Held zu sein. Doch Leo konnte nicht, er stand da wie angenagelt und erst als Herr Murr kam und sagte: "Wotan sitz!" und den Hund beiseite zog, konnte er weitergehen.

Noch an diesem Nachmittag traf Leo eine Entscheidung. Von nun an würde er mutig sein, heldenhaft mutig und Wotan war genau der richtige Hund, um das zu erlernen.

"Leo - eine Heldengeschichte"

Von Hans Zimmer
Gelesen von: Fabian Busch
Regie: Friederike Wigger
Produktion: Deutschlandfunk Kultur 2018

Hans Zimmer, geboren 1946 in Kassel, ist ein deutscher Schriftsteller, Regisseur und Schauspieler.