Montag, 17. Dezember 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 23.09.2018

Die Geschichte für FrühaufsteherEin ehrlicher Schwindler

Von Kati Obermann Beitrag hören
Lebensmittel in einem Verkaufsregal (picture alliance / dpa - Jens Büttner)
Gustav möchte sein Taschengeld aufbessern, indem er im Supermakrt Regale auffüllt. (picture alliance / dpa - Jens Büttner)

Um sein Taschengeld aufzubessern, sucht Gustav einen Job. Doch er ist erst 11 Jahre alt, und der Discounter nimmt nur Praktikanten ab 14.

So ein Mist aber auch. Dass ihn seine Idee, wie er sein Taschengeld aufbessern könnte, auf die Polizeiwache bringen würde, damit hat Gustav nicht nicht gerechnet. Dabei hat er doch gar nichts schlimmes getan. Er hat für das Geld ganz echt gearbeitet, Regale aufgefüllt im Discounter. Dummerweise wollten die in dem Markt nur Praktikanten einstellen, die mindestens 14. Jahre alt sind. Also hat Gustav sich eben etwas älter gemacht und so den Job bekommen. Es waren auch alle zufrieden mit ihm, er sollte sogar am Tag drauf wiederkommen. Doch damit fing der Schlamassel an.

"Ein ehrlicher Schwindler"
Von Kati Obermann
Gelesen von Tilmar Kuhn
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2012

Kati Obermann, lebt und arbeitet als freie Autorin und Journalistin in Berlin und Leipzig. Sie studierte Germanistik und Theaterwissenschaft an der Humboldt Universität Berlin. Seit vielen Jahren ist sie als Autorin für den Kinderhörfunk "Kakadu" beim Deutschlandradio Kultur tätig, schreibt Hörspiele, Features und Erzählungen. Als Reporterin für die "Tagesschau" und "Tagesthemen" berichtet sie außerdem regelmäßig aus Mitteldeutschland.