Mittwoch, 25. April 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 02.04.2018

WochenvorschauEndlich Frühling?

von Thomas Fuchs
Regenbogen über eine Wiese mit Tümpeln.  (Deutschlandradio / tgs)
Wo der Regenbogen die Erde berührt ... (Deutschlandradio / tgs)

Wochenvorschau Kakadu

Diese Woche moderiert Tim das Kakadu-Programm.

Nach den Kakadu-Nachrichten um 15:00h von Susanne haben wir folgende Themen für Euch vorbereitet:

Am Dienstag (3.4.) am Medientag:

"Redewendungen" Von Helga Spannhake

"Gamification: Wie wir uns spielerisch verführen lassen" Von Jennifer von Massaow

"Lieblingsmedien von früher. Heute: "Bezaubernde Jeannie" und "Mit Schirm, Charme und Melone" Von Jessica Zeller

Am Mittwoch (4.4.) am Musiktag:

"Klangohr CD-Test

Marko Simsa ‘Das bunte Kamel’
Jorinde Jelen Band ‚Jollis Wilde Welt Der Worte’" Von Rüdiger Bischoff

"Musikreise Galicien"Von Brigitte Jünger

Am Donnerstag (5.4.) am Quasseltag:

"Tag der Geschwister"

Ein Quasseltag rund um Geschwister, Zwillinge, größere Schwestern und kleinere Brüder. Ruft an und quasselt mit: 0800 2254 2254

Am Freitag (6.4.) am  Entdeckertag:

 
"Unterwasserarchäologie - Auf Schatzsuche im Taucheranzug und mit Tauchroboter"

Tief im Meer, auf dem Meeresgrund, liegen eine Menge wertvoller Dinge. Das können einzelne, kleine Sachen sein wie Geld oder Schmuck, auch Kleider, Möbel und Spielzeug. Es können aber auch große Schiffe sein oder sogar ganze Dörfer.

Ein Kakadu-Feature von Dana Sindermann

Am Sonntag (8.4.) beginnt der Kakadu wieder um 07:30h mit einem neuen Kakadu für alle Frühaufsteher.


"Drei Akrobaten und zehntausend Piraten"
Von Martin Klein
Gelesen von Axel Prahl
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2017

Tom freut sich auf die Reise zu seiner Tante in Hamburg. Ein Ausflug zum riesigen Hafen und ein Stadionbesuch beim Piraten-Fußballverein FC St. Pauli stehen auf dem Programm. Außerdem gibt es bei Tante Vera stets leckeres Essen. Toms bester Freund begleitet ihn in der Hansestadt, und so können die beiden dort gemeinsam ihrer liebsten Leidenschaft nachgehen. Tom und Axel sind Alltagsakrobaten. Sie klettern, hüpfen und springen, wo immer sie sind. Zu ihrer Verwunderung finden sie in Toms kleiner Kusine Cora eine mindestens ebenbürtige Partnerin, und das ist nicht die einzige Überraschung, die auf die Freunde wartet.

Und anschließend, um 08:05h, nach den Nachrichten für die Erwachsenen, geht der Kakadu mal wieder auf Reisen:

"Kakdus Reisen: Der Leipziger Hauptbahnhof"
Zu Besuch im größten Kopfbahnhof Europas
(Wdh. v. 30.10.2016)

Moderation: Tim Wiese

Kakadu taucht ein in die Welt von Zügen, Weichen und Gleisen.

Mit täglich über 120.000 Reisenden ist der Leipziger Hauptbahnhof einer der größten Bahnhöfe der Deutschen Bahn. 21 Gleise, inklusive zweier Tunnelgleise, auf denen die S-Bahn fährt. 2011 war er Bahnhof des Jahres, seit 1915 gibt es ihn schon. Doch wie funktioniert so ein Bahnhof? Wer stellt die Weichen, wer sorgt für Anschlüsse und wer kümmert sich darum, dass die Züge pünktlich abfahren? Kakadu lässt sich die Funktionsweise eines Bahnhofs erklären und besucht Stellwerk und Leitstelle. Und er hat entdeckt, dass der Bahnhof außerdem ein ziemlich großes Einkaufszentrum ist. Viele Besucher kommen täglich zum Bahnhof, obwohl sie gar nicht mit dem Zug fahren wollen.

Viel Vergnügen wünscht Euch das

Kakadu-Team.