Montag, 23. April 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 07.01.2018

WochenvorschauDiese Woche im Kakadu

von Thomas Fuchs
Medikamente und ein Fiberthermometer liegen auf einem Nachttisch.  (dpa/picture alliance /Maurizio Gambarini)
Husten, Schnupfen, Heiserkeit - Was tun bei einer Erkältung (dpa/picture alliance /Maurizio Gambarini)

Wochenvorschau Kakadu

Diese Woche moderiert Ryke  das Kakadu-Programm.

Nach den Kakadu-Nachrichten um 15:00h mit Jule haben wir folgende Themen für Euch vorbereitet:

Am Montag (8.1.) am Infotag:

"Der Vogel des Jahres 2018 - Der Star" von Regina Voss

"Die Tube in London feiert 155. Geburtstag" Ein Kalenderblatt von Annette Bäßler

"200 Jahre Patent auf das Urfahrrad" von Stephanie Menge

Am Dienstag (9.1.) am Medientag:

"Tad Stones und das Geheimnis von König Midas" Ein Kinotipp von Anna Wollner

"Toms Welt 1: Was online so alle schiefgehen kann" Von Annette Bäßler

"Ich so, du so" Ein Buchtipp von Ilka Lorenzen

Am Mittwoch (10.1.) am Musiktag:

"Im land der Trolle und Waldgeister" Eine Musikreise nach Schweden von Brigitte Jünger

Am Donnerstag (11.1.) am Quasseltag:

"Husten, Schnupfen, Fieber" Was tun bei Erkältung. Ruft an und quasslet mit: 0800 2254 2254

Am Freitag (12.1.) am Entdeckertag:

"Heulende Jäger - Wölfe in Geschichte und in Wirklichkeit" Ein Kakadu-Feature von Ulrike Klausmann

In alten Märchen und Geschichten waren die Wölfe meistens die Bösen. Sie wurden gejagt, bis sie in Deutschland fast ausgestorben waren. Jetzt kommen sie in unsere Wälder zurück und vermehren sich, denn heute stehen sie unter Naturschutz. Kinder bekommen Kuschelwölfe geschenkt und in den Geschichten von heute sind die einstigen Bösewichter meistens lieb oder lustig. Die Tierschützer freuen sich, denn die Wölfe helfen, das ökologische Gleichgewicht in den Wäldern aufrecht zu erhalten. Aber die Schäfer sind alarmiert, denn die Wölfe fressen nicht nur das kranke Wild im Wald, sondern gern auch einmal Schafe aus ihren Herden. Ulrike Klausmann hat die Spur der Wölfe verfolgt.

Den Sonntag (14.1.) beginnen wir früh um 07:30h mit der Erzählung für alle Frühaufsteher.

"Erzähltag
Lidia und das Drama mit Mister Blue
Von Mara Schindler
Gelesen von Bettina Kurth
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2015

Leider hat Lidia nicht aufgepasst, was für einen Fisch sie da für Papas Aquarium gekauft hat. Sie fand, der sah einfach toll aus. So blau und stattlich und rund, mit kleinen durchsichtigen Flossen und roten Punkten am Bauch. Der würde ein bisschen Schwung in Papas Aquarium bringen, hatte Lidia gedacht. Ihr Papa würde sich sicher darüber freuen, wenn er von seiner Dienstreise zurückkommen würde und sie endlich alle zusammen seinen Geburtstag nachfeiern könnten. Dass Mister Blue, wie Lidia den Fisch getauft hatte, alle anderen Fische in Papas Aquarium einfach auffressen würde, damit war doch wirklich nicht zu rechnen. Und als Lidia in den Zooladen rannte, um von der Verkäuferin Ersatzfische einzufordern, sagte die nur: "Tut mir leid, das war dein eigenes Risiko, für den Schaden kommen wir nicht auf!" und verweist auf das Schild: Gemeiner Linksflossenbläuling, Raubfisch, Einzelhaltung wird empfohlen. Zum Glück trifft Lidia Benjamin, der eine Idee hat.

Und anschließend, um 08:05h, nach den Nachrichten für die Erwachsenen, könnt ihr das Kinderhörspiel hören:

"Das singende, springende Löweneckerchen
Von Barbara Honigmann
Nach dem gleichnamigen Märchen der Brüder Grimm
Regie: Uwe Haacke
Komposition: Herwart Höpfner
Mit: Blanche Kommerell, Hans Oldenbürger, Christoph Engel, Evelyn Opoczynski, Marina Erdmann, Joachim Dittmann, Friederike Aust, Georg Helge, Gerd Michael Henneberg, u.a.
Produktion: Rundfunk der DDR 1980

Hanna ist überglücklich, denn sie besitzt das singende, springende Löweneckerchen. Doch da verliert sie den Liebsten. Viel Mut und Kraft braucht sie, um seiner Spur zu folgen. Als sie ihn endlich gefunden hat, da gehört er einer anderen. Mit List erlöst sie ihn aus den Armen der Lindwurmprinzessin.

Barbara Honigmann, geboren 1949 in Berlin, lebt als freie Autorin in Straßburg, schreibt Erzählungen, Theaterstücke und Hörspiele.

Viel Vergnügen wünscht Euch das

Kakadu-Team.