Freitag, 15. Dezember 2017
 
 
Player: Wähle einen Beitrag
 
 
 
Beitrag vom 16.11.2017

QuasseltagWie bereiten sich Tiere auf den Winter vor?

Mit Patricia Beitrag hören
Simone Hartung von der Igelstation in Neuzelle (Brandenburg) hält am 21.11.2016 einen kleinen Igel in ihren Händen. Seit sieben Jahren betreiben Simone und Klaus Hartung eine private Igelstation. Das Ehepaar kümmert sich ganzjährig um verletzte, kranke oder zu kleine Igel. Derzeit überwintern 20 kleine stachelige Gesellen hier. Eingemummelt zwischen wärmenden Papierstreifen halten viele schon Winterschlaf. Im kommenden Frühjahr werden dann alle wieder in die Freiheit entlassen. Um einen Winter in freier Natur zu überstehen, muss ein Igel mindestens 500 Gramm wiegen, bevor dieser seinen Winterschlaf beginnt, so Simone Hartung. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/ZB | Verwendung weltweit (picture alliance / dpa / Patrick Pleul)
Wie kommen Tiere durch den Winter? (picture alliance / dpa / Patrick Pleul)

Wie bereiten sich Tiere auf den Winter vor? Sollen wir Igel zuhause aufnehmen? Oder lieber nicht? Wobei können wir Tieren, die Winterschlaf halten, helfen?
Darüber spricht Patricia mit ihrem Studiogast Julian Heiermann vom NABU Deutschland.
(Wdhlg vom 6. November 2014)