Donnerstag, 23. November 2017
 
 
Player: Wähle einen Beitrag
 
 
 
Beitrag vom 25.10.2017

MusiktagWir Kinder sind überall zu Hause - Den Song singen

Von Constanze John Beitrag hören
Die Erde im Weltall, aufgenommen am 26.7.1971 (picture-alliance / dpa / NASA)
Die Erde - das Zuhause aller Menschen (picture-alliance / dpa / NASA)

Wo fühlen sich Kinder zu Hause? Sieben Kinder aus Leipzig haben sich auf den Weg gemacht, eine Antwort auf diese Frage zu finden und - einen Song darüber zu schreiben, einen Song für Sachsen. Die Antwort von Hadel, Lior, Saba und den anderen lautet ganz einfach: Wir Kinder fühlen uns eigentlich überall zu Hause – ob nun in Damaskus, Naltschik, Berlin, Borna oder Leipzig. Und das sind die Geburtsorte der Kinder.

Das Leipziger Kultur- und Begegnungszentrum Ariowitschhaus e.V., Zentrum für Jüdische Kultur hatte die Idee für dieses schöne Projekt.

                                (Constanze John)Die Sängerin Jasmin Graf mit Charlotte, Saba und Lior (Constanze John)

Der Text ist geschrieben. Inzwischen haben die Proben begonnen, um das Lied endlich auch zu singen, um es am Ende dann auf die Bühne zu bringen. Geprobt wird in der Pop-Akademie der Musikschule Leipzig. Die Sängerin Jasmin Graf ist dort nicht nur Lehrerin, sondern sie ist selbst Sängerin und kann den Kindern eine Menge über das Leben als Sängerin erzählen.

Aber – die Probe des Songs geht immer vor.

Außerdem an diesem Mittwoch zu hören:

Klassik für Einsteiger: Felix Mendelssohn-Bartholdys Violinkonzert von Ulrike Timm