Dienstag, 24. Oktober 2017
 
 
Player: Wähle einen Beitrag
 
 
 
Beitrag vom 24.01.2017

MedientagKinotipp: Wendy - der Film

Von Anna Wollner Beitrag hören
(Sony Pictures Releasing GmbH)
Wendy (Jule Hermann) mit Pferd Dixie (Sony Pictures Releasing GmbH)

Wendy ist längst nicht mehr nur eine Zeitschrift rund um Pferde. Wendy-Geschichten gibt es auch als Hörspiele, Computerspiele und Fernsehserie. Nun kommt Wendy ins Kino.

Die 12 Jahre alte Wendy kann sich Besseres vorstellen, als mit ihren Eltern die ganze Sommerferien auf "Rosenborg" zu verbringen. Der heruntergekommene Reiterhof gehört ihrer Oma Herta. Aber wer weiß für wie lange noch, denn die Konkurrenz "St. Georg", ein großer moderner Reitstall, scharrt quasi schon mit den Hufen.

Für Wendy selbst schien das Thema Reiten nach einem schweren Unfall vorbei gewesen zu sein. Doch kurz nach ihrem Eintreffen auf Rosenborg trifft sie auf das verletzte Pferd Dixie, das vor dem Metzger Röttgers weggelaufen ist. Dixie folgt Wendy, wohin sie nur geht. So entwickelt sich schon bald eine enge Freundschaft, die Wendys Leben verändern wird und "Rosenborg" retten könnte.