Freitag, 22. September 2017
 
 
Player: Wähle einen Beitrag
 
 
 
Beitrag vom 04.04.2017

MedientagKinotipp: Die Schlümpfe

Von Gabriela Grunwald Beitrag hören
Schlümpfe bei der Präsentation der "SmallSmurfs Big Goal"-Kampagne von UNICEF, der UN Foundation und Sony zum International Day of Happiness anlässlich des Starts des Kinofilms "Smurfs: The Lost Village". (imago - Future Image)
Ein neues Schlumpf-Abenteuer im Kino! (imago - Future Image)

Wer kennt sie nicht: die Schlümpfe. Schon eure Großeltern dürften mit den Comic-Zwergen groß geworden sein. Und nun gibt es bereits den dritten Schlümpfe-Film im Kino - in 3D versteht sich!

Die Schlümpfe wurden vor mehr als 50 Jahren von dem Belgier Hergé erfunden, der unter anderem auch Tim und Struppi und Lucky Luke zeichnete. NUn also ein neuer Kinofilm! In dem neuen Abenteuer "Die Schlümpfe – Das verlorene Dorf" sprechen viele bekannte Schauspieler die Synchronstimmen. Papa Schlumpf wird von Heiner Lauterbach gesprochen, Clumsy von Tim Oliver Schultz, und noch dabei sind: Axel Stein, Iris Berben, Christoph Maria Herbst.  Und ratet mal, wer Schlumpfine spricht, sie spielt in dieser Geschichte die Hauptfigur. Also es gibt viel zu sehen und zu hören! Mehr über das neue Schlumpfabenteuer erzählen euch Pablo, Linn, Lea und Filippa, die die kleinen blauen Kobolde richtig schlumpfig haben ...