Donnerstag, 23. November 2017
 
 
Player: Wähle einen Beitrag
 
 
 
Beitrag vom 31.10.2017

KinderhörspielMartin Luther - Glaube versetzt Berge

Doku-Hörspiel von Maja Nielson
Martin Luther (1483-1546) war ein Zeitgenosse des Nicolaus Copernicus, hat sich aber kaum für Astronomie interessiert (Cranach)
Martin Luther - Vor 500 Jahren veränderte er die Welt. (Cranach)

Martin Luther (1483-1546) legt sich mit Kaiser und Papst, den mächtigsten Männern seiner Zeit, an und spaltet die katholische Kirche. Wer ist der Mensch Luther? Was bewegt ihn zu seinem eisernen Kampf? Und wie schafft er es, seine Ideen durchzusetzen? Maja Nielsen nimmt Klein und Groß mit auf eine spannende Reise von Luthers Geburtsstadt Eisleben bis nach Wittenberg, wo mit dem berühmten "Thesenanschlag" das Zeitalter des protestantischen Glaubens eingeläutet wird.

Als der Augustinermönch Martin Luther am 31. Oktober 1517 seine 95 Thesen an der Wittenberger Schlosskirche anschlägt, ahnt niemand, dass er damit die Christenheit von Grund auf erschüttern wird. Maja Nielsen erzählt die spannende Lebensgeschichte eines Mannes, der für seinen Glauben Kopf und Kragen riskierte. Unerschrocken stellte er sich gegen die mächtigsten Männer seiner Zeit. Mit seiner Bibelübersetzung beeinflusste er die Entwicklung der deutschen Sprache. Seine Wortschöpfungen verwenden wir heute in unserer Alltagssprache. Was prägte den großen Reformator? Was trieb ihn an? Was können wir von ihm lernen? Und wo irrte er? Die Autorin zeichnet das Bild eines Menschen, keines Helden. Unterstützt wird sie dabei von Margot Käßmann, Botschafterin der Evangelischen Kirche in Deutschland für das Reformationsjubiläum 2017. Die Theologin erläutert anschaulich, was Luthers Denken und was seinen Glauben bestimmte.


"Martin Luther - Glaube versetzt Berge"
Doku-Hörspiel von Maja Nielson
Regie: Claudia Johanna Leist
Komposition: Rainer Quade
Mit: Margot Käßmann, Udo Schenk, Maja Nielsen, Jona Mues, Klaus Nierhoff, Reinhart Firchow, Martin Bross, Jakob Roden, Walter Gontermann, Götz Argus, Jean Paul Baeck, Moritz Heidelbach, Guido Lambrecht, Klaus-Dieter Pittrich, Mareike Hein, Kerstin Thielemann
Produktion: WDR 2016

Maja Nielson, geb. 1964 in Hamburg. Nach ihrem Schauspielstudium hatte sie viele Theaterengagements. Durch ihre beiden Söhne kam sie zum Schreiben von Abenteuergeschcihten. 1998 begann sie als Autorin für den Hörfunk zu arbeiten. Ihr eKinderbuchreihe "Maja Nielson erzählt umfasst inzwischen 22 Titel die auch als Hörbuch erhältlich sind.