Mittwoch, 25. April 2018
 
 
Player: wähle einen Beitrag
 
 
Beitrag vom 30.03.2018

Kinderhörspiel - KarfreitagHüpfenstich

Von Waltraud Meienreis Beitrag hören
Der Schriftsteller Clemens Brentano mit einem aufgeschlagenen Buch in einem zeitgenössischen Stich. Er wurde am 8. September 1778 in Ehrenbreitstein bei Koblenz geboren und starb am 28. Juli 1842 in Aschaffenburg. Brentano gilt als einer der bedeutendsten Dichter und Erzähler der Hochromantik. Mit Achim von Arnim gab er die Volksliedersammlung "Des Knaben Wunderhorn" heraus sowie zahlreiche Märchen ("Rheinmärchen", "Italienische Märchen"). | Verwendung weltweit (dpa)
Clemens Brentano schrieb einst das Marchen, das wir Euch heute neu erzählen. (dpa)

Am Karfreitag präsentiert Euch Fabian:

König Haltewort will immer Wort halten, auch wenn ihm das schier unlösbare Probleme beschert. Der sterbenden Königin hatte er versprochen, an der gerade geborenen Prinzessin Mutterstelle zu vertreten. Glücklicherweise geschieht ein Wunder, ihn beißt ein Floh. Wenn der sich am königlichen Blute sättigt, gedeiht auch die Prinzessin. So werden beide, Floh und Königskind, erwachsen. Alle könnten zufrieden sein, wäre die Prinzessin nicht so neugierig.

"Hüpfenstich"
Von Waltraud Meienreis
Nach dem Märchen von Clemens Brentano
Regie: Manfred Täubert
Mit: Thomas Wolff, Hans Joachim Hanisch, Renate Pick, Dietmar Obst, Edgar Harter, Horst Torka, Christa Keller, Gertraud Klawitter
Produktion: Rundfunk der DDR 1983

Waltraud Meienreis, geb. in Berlin geboren, schreibt für Hörfunk, Fernsehen, Film und Theater. Für ihre Kinderhörspiele wurde sie mehrfach ausgezeichnet

Plot

"Titel"
Legende

Autor, geb.