Freitag, 22. September 2017
 
 
Player: Wähle einen Beitrag
 
 
 
Beitrag vom 03.09.2017

Kakadu für Frühaufsteher / ErzähltagAm seidenen Faden nach Berlin

Von Beate Dölling Beitrag hören
Ein Kreuzspinne sitzt in ihrem Netz (imago / blickwinkel/ H.-J. Zimmermann)
Eien Spinne und ihr Netz (imago / blickwinkel/ H.-J. Zimmermann)

Eine kleine Baldachinspinne macht sich mit ihrer Familie auf nach Berlin. Doch dort ist alles sehr anders und abenteuerlicher, als sie es kennen.

Lilli ist eine kleine Baldachinspinne. Am seidenen Faden fliegt sie mit ihrer Familie nach Berlin, um dort zu überwintern. Sie finden eine kuschlige Wohnung, die zum Glück nicht zu sauber ist. Dort machen sie es sich hinter dem Sofa bequem. Lilly und ihre Schwester Tilla gehen in die Spinnenschule, aber die sieht ganz anders aus als bei den Menschen. Da muss man nicht still sitzen, da läuft man herum und trifft andere Spinnen, die einem erzählen, was so los ist. Lilly freundet sich mit J.J., einer Bodenspringspinne an und meint, die gefährliche Theraposa blondi zu treffen, die es eigentlich nur in Südamerika gibt. Im Badezimmer wird es dann so richtig abenteuerlich. Es ist halt immer was los, im Leben einer Baldachinspinne...

Am seidenen Faden nach Berlin
Von Beate Dölling
Regie: Klaus-Michael Kingsporn
Sprecherin: Carmen-Maja Antoni
Ton:Andreas Narr
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2007

Beate Dölling, wurde 1961 in Osnabrück geboren und lebt heute in Spanien und Berlin. Die frühere Hörfunk-Journalistin wurde vor allem mit ihren Kinder- und Jugendbüchern bekannt und erhielt diverse Auszeichnungen und Stipendien.