Sonntag, 22. Oktober 2017
 
 
Player: Wähle einen Beitrag
 
 
 
Beitrag vom 24.04.2017

Infotag"Gebt mir ein Museum" - Pablo Picasso

Von Ilka Lorenzen Beitrag hören
Ein Bild von Pablo Picassso, der am liebsten so malen können wollte wie ein Kind (picture-alliance / dpa / Oliver Berg)
Ein Bild von Pablo Picassso, der am liebsten so malen können wollte wie ein Kind (picture-alliance / dpa / Oliver Berg)

Wie kaum ein anderer Maler hat Pablo Picasso die Kunstwelt geprägt und verändert. "Gebt mir ein Museum, und ich werde es füllen", soll er mal gesagt haben.

Mit sieben Jahren bekam er bereits Kunstunterricht von seinem Vater und bis zu seinem Tod hörte er nicht mehr auf zu malen. Sein Leben lang hat Picasso dabei versucht, den künstlerischen Blick eines Kindes auf Bilder, Formen und die Welt zu bewahren – am liebsten wollte er so malen können, wie ein Kind. Und er soll mal gesagt haben:"Gebt mir ein Museum, und ich werde es füllen." Seine Werke könnten tatsächlich mehrere Museen füllen und tun es auch überall auf der Welt! Die Kakadu Kinder Kunst Experten Yara, Luisa, Jona, Jakob und Jaron haben sich im Museum Berggruen in Berlin einige seiner Gemälde und Skulpturen für euch angesehen .