Freitag, 15. Dezember 2017
 
 
Player: Wähle einen Beitrag
 
 
 
Beitrag vom 12.03.2017

ErzähltagJonathan im Abseits

Von Anna Arnoldi Beitrag hören
Ein Junge hält am 07.05.2015 in Hamburg auf einem Bolzplatz einen Fußball unter dem Arm. (dpa /picture alliance / Markus Scholz)
Fußball ist das Größte - auch für Jonathan (dpa /picture alliance / Markus Scholz)

Direkt vor dem großen Pokalfinale erhält Jonathan Spielverbot. Dabei war er gar nicht der Übeltäter. Viel Zeit bleibt ihm nicht, um den wahren Täter zu finden.

"Fußball ist das Größte!", findet Jonathan. Besonders, seit er mit seinen Freunden Jan und Nils in einem Verein spielt. Eines Tages wird er bei einem Match verletzt. Und direkt danach beschmiert irgendjemand alle Anziehsachen des Jungen, der Jonathan gefoult hat. Natürlich denken alle, Jonathan sei es gewesen. Keiner will mehr etwas mit ihm zu tun haben, der Trainer erteilt ihm sogar Spielverbot. Und das kurz vor einem Pokalmatch, auf das er sich so gefreut hat. Jonathan bleibt nicht viel Zeit, um den wahren Täter zu finden und zu beweisen, dass er unschuldig ist.

Gelesen von Max von Pufendorf
Produktion: Deutschlandradio Kultur 2010